Pförtnerloge 2006

Die bestehende Pförtnerloge der Stadtwerke Kiel am Betriebshof in Hassee wurde umgebaut und modernisiert. Der Weg durch das Gebäude wurde zum Entwurfsthema. Eine geschwungene Wand durchschneidet das Haus und gibt dem Gebäude seine neue Form. Von dieser Wand geleitet, wird der Besucher zur Anmeldung und auf das Betriebsgelände geführt. Der Arbeitsplatz des Pförtners befindet sich in einer um 180 Grad verglasten Kapsel. Die vorhandene Einfahrtsüberdachung hat ebenso wie das Gebäude eine Fassade aus Metalltafeln erhalten. Die in zwei Ebenen gerundeten Eckverkleidungen des Daches korrespondieren mit dem Entwurfsthema und stellten in der Ausführung höchste Anforderungen an den Metallbau.

Bauherr:   
e24 I Stadtwerke Kiel

Standort:   
Uhlenkrog, 24113 Kiel-Hassee